Am letzten Freitag waren wir nach 2 Jahren wieder zu Gast in der Struth, Vorfreude und Freude auf beiden Seiten. ūüôā
Auch hier war der Start wieder vielversprechend, aber das Tor gelang nicht. Mit der ersten Aktion der Gastgeber, ein sch√∂ner Freisto√ü, fiel das 1:0. Fast postwendend gelang der Augleich durch Carsten W√∂lke, aber kurz nach dem Ansto√ü das 2:1 f√ľr den Gastgeber, nach der Halbzeit dann das 3:1. Durch ein ebenfalls sch√∂nes Freisto√ütor, das 3:2 durch Christian Linss. Aber wieder legten die Gastgeber ein Tor nach. Trotz gutem Spiel gelang nur noch der Anschlu√ütreffer durch Christian Darr. Endstand 4:3 f√ľr den Gastgeber. Die Bratw√ľrste konnten noch trockenen Fu√ües gegessen werden, doch dann ging es zum Relegationsspiel Kaiserslautern – Dresden in dem bestens ausgestatteten Vereinsraum. Das 0:0 war nach einhelliger Meinung nicht ganz so spannend wie das Spiel der √§lteren Semester in paar Minuten vorher.

Das Wiedersehen erfolgt relativ bald, am 24.06.2022 in Ruhla.

  Google: Android 12L - Google: Android 12L -

Danke in die Struth

Es spielten: Sören Lämmerhirt, Matthias Köllner,  Toni Lippold, Torsten Jung, Carsten Wölke, Volker Baacke, Enrico Malsch, Christian Darr, Christian Linss, Fred Krauss, Markus Jerk, Mark Rudloff, Mirco Eisenträger