Am vergangenen Freitag waren wir anläßlich der Feiern zum 110. Geburtstages des SV Struth-Helmershof als Gästemannschaft eingeladen.
Seit über 7 Jahren finden Freundschaftsspiele zwischen den AH beider Vereine statt, mit gesundem Ehrgeiz auf dem Platz und der gleichen Leidenschaft zur 3. Halbzeit. 🙂

Bei super Bedingungen, auf top hergerichtetem Rasen und aushaltbaren Temperaturen wurde 2x 35min guter Fußball gespielt. Die Gastgeber führten zur Halbzeit 1:0 und legten zu Beginn der 2. Halbzeit das 2:0 nach. Nach Chancen auf beiden Seiten gelang nach schnell ausgeführten Freistoß Enrico Siebert der Anschluß zum 1:2 aus unserer Sicht. Bei einem weiteren gut ausgespieltem Gegenzug gelang Andreas Dorn mit feinem Lupfer der Treffer zum 2:2 Ausgleich, was dann auch der Endstand der Begegnung sein sollte.
Das in 14 Tagen geplante Rückspiel wird auf den Herbst verlegt. Ein neuer Termin ist in Planung.

Bis auf das Spiel in Remstädt konnte trotz Rückstand immer mindestens ein Unentschieden erreicht werden. Das nehmen wir gerne für nächsten Freitag mit, denn da steht kein Geringerer als die Tradtionsmannschaft von RWE auf dem Platz. Wir freuen uns drauf.

Es spielten: Jens Hirschfeld, Volker Baacke, Stefan Eichler, Torsten Jung, Andreas Dorn (1), Enrico Malsch, Fred Krauss, Enrico Siebert (1), Thomas Bauch, Mark Rudloff, Carsten Wölke, Christian Linss, Jörg Kessinger