Das erste Heimspiel der AH des EFC fand unter besten äußeren Bedingungen statt, ganz im Gegenteil zum letzten Mal, als es kurz nach Ende der Begegnung in Strömen goss und es während des Spiels schon grummelte. Hinsichtlich Besetzung hatte beide Mannschaften so Ihre Probleme, so das 10 gegen 10 gespielt wurde.
In der ersten Halbzeit dominierte Mühlhausen das Geschehen und führte verdient 2:0. Nach der Halbzeit fielen die Tore dann aber auf der gleichen Seite. Stefan Eichler erzielte nach Vorarbeit von Enrico Malsch und Fred Krauss beide Tore zum 2:2 Endstand. Kurz vor Schluß hätte der Gast noch das Siegtor erzielen können, aber ein eigener Spieler lenkte den Ball noch am Tor vorbei.
Wie bis jetzt immer in den Begegnungen beider Mannschaften, war es ein sehr faires Spiel mit guten Spielzügen auf beiden Seiten. Das Rückspiel findet dieses Mal zu Beginn der Stadtkirmes, am 24.08.2018 statt. Wir freuen uns drauf.
PS: Danke Carsten, an den grillenden Schiri … 🙂

Es spielten: Andreas Sachse, Jens Hirschfeld, Matthias Köllner, Volker Baacke, Rene Czerny, Stefan Eichler (2), Torsten Jung, Andreas Dorn, Enrico Malsch, Fred Krauss, Christian Linss