Unsere SG kann einen weiteren Neuzugang vermelden. Von der SG Bischofroda/Creuzburg kommt Philipp Wiegand ins Erbstromtal, wo er ohnehin beheimatet ist. Der 23-jährige Defensivspieler kennt die Kreisoberliga und bringt sogar ein bisschen Thüringenligaerfahrung aus dem Jahr bei Wacker Gotha mit, als er 2016/17 viermal für die Gothaer Erste auflief. Danach zog es ihn zurück zum FSV Creuzburg. Mit ihm hat Neu-Trainer Dirk Kallenbach nun eine Alternative mehr in der Abwehr.
Wir heißen Philipp Wiegand herzlich willkommen, wünschen ihm viel Spaß bei der SG und eine erfolgreiche Saison 2019/20.

Wiegand (unten) als einsatzstarker Verteidiger im Spiel gegen Mosbach