Die Formkurve bei unserer Reserve zeigt weiter aufwärts. Im 6-Punkte-Spiel gegen Hainich Berka siegte die Traberth-Truppe deutlich mit 5:1 und zog am Gegner in der Tabelle vorbei.

Nach dem 1:1-Halbzeitstand (Tore: 1:0 Felix Hellmuth/17., 1:1 Nico Hörschelmann/29.) riss der Gastgeber nach dem Wechsel das Geschehen klar an sich. Viel Schwung brachte der eingewechselte Steve Fuchs, dem nach schönem Zuspiel von Marcus Maschauer auch das 2:1 gelang (65.). Nach Torwart-Foul an Felix Hellmuth zeigte Schiri Trapp dem Schlussmann zwar keine Karte, aber zumindest auf den Punkt. Jan Arnold nutzte die Chance zum 3:1(67.). Danach ließ unser Team weitere Hochkaräter liegen, ehe Manuel Schmidt (83.) und erneut Steve Fuchs (87.) den Endstand herstellten.