Am 17.09.2017 standen sich der Tabellenführer, EFC Ruhla, und der zweitplatzierte Barchfeld III gegenüber. Die Gäste aus Barchfeld hatten anfangs zwei gute Chancen, bei welchen sie jedoch scheiterten. Wie aus dem nichts, ging der EFC in der 8.Minute durch Justin Ludwig in Führung. Unsere C-Junioren fanden nun in den gewohnten Rhythmus. Gleich eine Minute später erhöhte Ahmad Zainab zum 2:0. Die Ruhlaer hatten das Spiel nun wieder voll unter Kontrolle und spielten weiterhin stark auf, so dass Farhad Ahmadi in der 18.Spielminute zum 3:0 einnetzen konnte. Kurz vor der Halbzeitpause machte Ahmad Zainab seinen zweiten Treffer und besiegelte damit die 4:0 Halbzeitführung.

Im zweiten Durchgang galt es für unsere C-Junioren dieses Ergebnis zu verwalten und auch selber noch das ein oder andere Tor zu schießen. Dies gelang Marvin Bollmann, der mit seiner Schnelligkeit die Abwehr der Gäste zum Verzweifeln brachte und in der 58.Minute auf ein 5:0 erhöhte. Barchfeld bekam kurz darauf einen Freistoß unweit vom Strafraum. Hierbei ließ der Schütze unserem Torwart, Long Le Phan, keine Chance und traf zum 5:1. Ruhla fand schnell eine passende Antwort durch Luca Schneider, der nach einem Appraller goldrichtig stand und den Ball ins untere Eck beförderte. Mit einem 6:1 im Spitzenspiel können unsere C-Junioren mehr als zufrieden sein und bleiben weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.

SG Ruhla/Mosbach: Long Le Phan, Ahmad Zainab, Bastian Fischer, Jonas Brandau, Marvin Bollmann, Janis Schmidt, Amin Jalali, Justin Ludwig, Farhad Ahmadi, Tom Tepper, Luca Schneider, Maik Hirschel

Jonas Brandau