Ich bin noch die Spielberichte für September schuldig.

Im September gab es 2 Spiele, das Spiel gegen Remstädt musste leider abgesagt werden.
Das letzte Heimspiel fand am 06.09. gegen Tambach statt. Was uns in den Spielen zuvor nicht gelang, die Chancenverwertung, klappte gegen die Gäste aus Tambach dafür umso besser. Nach einem 5:0 Pausenstand, hieß es am Ende 12:3 für uns. Einen gelungen Einstand als Feldspieler gab Sören Lämmerhirt. Danke an die Herren vom Grill, Bauchi und Kesse, und an Heiko für die souveräne Schiedsrichterleistung.
Die gute Mannschaftsleistung wurde abends im Festzelt der Kittelsthaler Kirmes fortgesetzt. 🙂

Es spielten: Uwe Sinke, Torsten Jung, Carsten Wölke, Rene Czerny, Volker Baacke, Enrico Malsch, Heiko Ludwig, Steffen Bergemann, Christian Darr, Rico Kirchner, Sören Lämmerhirt, Andreas Dorn, Markus Jerk, Enrico Siebert

Letzten Freitag waren wir dann zu Gast in Trusetal. Trotz guter spielerischer Leistung hieß es, nach 1:0 für den Gastgeber zur Pause, am Ende 4:1. Einziger Torschütze, Enrico Malsch, durch einen verwandelten Handelfmeter. Die Chancen waren da, aber die Tore wollten (Lattentreffer) nicht fallen. Einen starken Einstand, trotz längerer Fußballabstinenz, gab Ralf Kaufmann.
Das vorletzte Spiel ist für kommenden Mittwoch gegen Emsetal geplant, das letzte Spiel am 25.10. gegen die Männers aus Struth-Helmershof.

Es spielten: Sören Lämmerhirt, Torsten Jung, Uwe Jung, Carsten Wölke, Rene Czerny, Volker Baacke, Thomas Bauch, Markus Jerk, Enrico Malsch, Ralf Kaufmann, Fred Krauss, Stefan Eichler, Mark Rudloph