Nach einer etwas längeren Pause wieder ein Bericht zu den AH des EFC 08, sorry dafür. Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr, dazu gehören bei mir dann wieder aktuelle Spielberichte. 🙂
Die offenen Ergebnisse vom letzten Jahr waren: im September ein 2:3 zu Hause gegen Remstädt, ein 9:4 gegen Tambach und ein 1:5 gegen Emsetal.
Das Jahr 2018 endete mit dem Vereinsturnier am 22.12.2018. Sieger wurde das “ Mix“ Team Langlotz, die AH belegten den 5. Platz.

Am vergangenen Samstag trugen die AH von Fortuna Remstädt ihr Hallenturnier in Goldbach aus. Teilnehmer waren Westring Gotha, Remstädt, Sundhausen, Graifenhain, die 2. Mannschaft von Fortuna Remstädt und wir.
Nach dem 2:2 Kaltstart gegen den späteren Turniersieger Remmstädt II (1. Spiel des Turniers, Ausgleich des Gegners 30 Sek. vor Schluß) folgten 2 Siege und 2 Unentschieden, was letztendlich Platz 3 bedeutete.
Ein gelungener Einstand für das neue Jahr, wenn man bedenkt, das wir den Altersdurchnitt des Turnier reichlich angehoben haben … 😉
Dies wurde mit dem Pokal für den besten Spieler belohnt.

Der Pokal für die weiteste Anreise stand leider nicht zur Verfügung. Auch dieser wäre an einen Spieler unserer Mannschaft gegangen. Danke Volker 🙂
Einen Wehrmutstropfen gab es leider, die Verletzung von Steffen ohne gegnerische Einwirkung, Dir gute Besserung.

Trotzdem, ein sehr schön organisiertes Turnier, beste Verpflegung durch die 3 Damen des gastgebenden Vereins. Wir kommen gerne wieder und wollen das Niveau bei unserem Turnier am 19.01.2019 auf jeden Fall halten 🙂
Gäste sind dann die Mannschaften von Union Mühlhausen, TUS Meimers, Brandenburg, Struth Helmershof, Tambach und dem SV Mosbach.

Es spielten: Jens Hirschfeld, Volker Baacke, Torsten Jung, Steffen Bergemann, Carsten Wölke, Heiko Grabow, Volker Quendt